Skip to content →

Sänger Gitarrist in Friedwald

Immer häufiger gibt es Beerdigungen in einem Friedwald die mit Musik unterstützt werden

Gründe dafür können sein:

  • Verstorbene /r hatte großen Bezug zu Natur
  • Der Friedhof ist keine Alternative
  • Grabpflege soll eingespart werden

 

Allgemeine Fragen zum Friedwald

Wer pflegt dort das Grab?

Niemand. Das Konzept hier ist im Gegensatz zum städtischen Friedhof, dass es nur Natur gibt.

Bekommt jeder einen eigenen Baum?

Wenn gewünscht, erhält der Verstorbene einen eigenen Gedenkbaum mit einer Tafel.

Trauerfeier im Friedwald

Wie läuft das ab?

Häufig wird ein Trauerredner da sein bei einer Beerdigung im Friedwald. Auch ein Pfarrer ist natürlich möglich.

Oft werden Lieder genommen die dem Verstorbenen sehr gefielen. Diese können dann vom Sänger und Musiker Andi Lux wie gewünscht interpretiert werden. Häufig findet dies mit Konzertgitarre oder Westerngitarre und Gesang statt.

 

Mögliche Lieder sind:

  • Led Zeppelin – Stairway to heaven
  • Eric Clapton – Tears in heaven
  • Guns n Roses – Knocking on heavens door
  • Kansas – Dust in The Wind
  • Pink Floyd – Wish you were here
  • Hannes Wader – Heute hier, morgen dort
  • Reinhard May – Über den Wolken

 

Trauernde und Bestatter über Andi Lux:

  • alles sehr gut geklappt
  • gut der Gesang und die Gitarre
  • Eingehen auf Wünsche
  • ein gelungener Abschied

 

Bisher wurde Andi Lux immer auch extra Dank ausgesprochen nach der Trauerzeremonie. Professioneller Gesang und Gitarrespielen ist gegeben, da Andi Lux auch als Studiomusiker unterwegs ist.